Mountainbikes im Test

Testbericht: BMC Trailfox TF02 SLX-XT (Modelljahr 2012)

Allmountain-Bikes und Federweg-Kennlinien aus MountainBIKE 04/2012
Foto: Benjamin Hahn
Der ideale Gefährte für sehr anspruchsvolles Terrain! Durch flachen Lenkwinkel und langen ­Radstand liefert das Trailfox viel Spurtreue.
Zu den getesteten Produkten

Was uns gefällt

  • Sehr spurstabil
  • Harmonisches Fahrwerk
  • Hohe Traktion

Was uns nicht gefällt

  • Pumpt im Wiegetritt

MOUNTAINBIKE Logo Testurteil

Testurteil sehr gut

Schweizer lieben anspruchsvolle Trails, und BMC liefert dazu das passende Bike. Das Trailfox rollt mit extra­flachem Lenkwinkel auch bei geringer Geschwindigkeit spielerisch über verblocktes Terrain. Nimmt der Fahrtwind zu, sorgt die flache Front sowie der lange Radstand für hohe Spurstabilität. Gleichzeitig generiert der sensible VPP-Hinterbau mit satten 150 mm Federweg viel Komfort und Traktion. Nur ein etwas breiterer Lenker fehlt zum absoluten Abfahrtsglück.

Das BMC fällt nicht in die Kategorie superagil, lässt sich aber dennoch sicher durch enge Kurven steuern. Sitzend fühlt sich die Geometrie kompakt an, das Fahrwerk wippt beim Pedalieren kaum. Im Wiegetritt hingegen pumpt der Hinterbau deutlich, lässt Pedalrückschlag spüren. Im steilen Uphill erfolgt der Tritt durch den Versatz der Sattelstütze leicht von hinten, mit abgesenkter Fox-Gabel aber kein großes Problem. Die Komponenten fallen solide, aber wenig edel aus. Ein Beispiel: der Antrieb mit überwiegend SLX-Parts.

Technische Daten des Test: BMC Trailfox TF02 SLX-XT

Modelljahr: 2012
Preis: 2999 Euro
Gewicht: 12,5 kg
Rahmengewicht: 3080 g
Federgabel (Gewicht): 1880 g
Vertriebsweg: Fachhandel
Rahmenhöhen: XS/S/M/L/XL
Getestete Rahmenhöhe: M
Rahmenmaterial: Alu
Lenkwinkel: 66 °
Sitzwinkel: 73,5 °
Sitzrohr: 460 mm
Oberrohr: 593 mm
Steuerrohr: 136 mm
Radstand: 1159 mm
Tretlagerhöhe: 351 mm
Federgabel: Fox 32 Talas RL
Federweg getestet: 150 mm
Federbein: Fox Float RP2
Federweg getestet: 150 mm
Schaltwerk: Shimano XT
Schalthebel: Shimano SLX (3 x 10)
Kurbel: Shimano SLX
Umwerfer: Shimano SLX
Bremse: Avid Elixir 7
Bremsen-Disc vorne: 180 mm
Bremsen-Disc hinten: 180 mm
Laufräder: Easton Vice
Reifen: Onza Ibex FR/Canis 2,25“

Fazit:

Der ideale Gefährte für sehr anspruchsvolles Terrain! Durch flachen Lenkwinkel und langen ­Radstand liefert das Trailfox viel Spurtreue.

BMC Trailfox TF02 SLX-XT (Modelljahr 2012) im Vergleichstest


BMC Trailfox TF02 SLX-XT (Modelljahr 2012) im Vergleich mit anderen Produkten

09.05.2012
Autor: Rainer Sebal
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2012