Mountainbikes im Test

Testbericht: BMC Trailfox TF01 XT (Modelljahr 2012)

BMC Trailfox TF01 XT
Foto: Benjamin Hahn
Erfunden haben die Schweizer das All-Mountain nicht – aber mit dem Trailfox nah zur Perfektion getrieben. Der Alles-exzellent-Könner!
Zu den getesteten Produkten

Was uns gefällt

  • Perfekt ausbalanciert
  • Exzellentes Fahrwerk
  • Sehr leichter Rahmen
  • Optimale Ausstattung

MOUNTAINBIKE Logo Testurteil

Testsieger Testurteil überragend

Von der Downhill-Waffe zum Schweizer Taschenmesser – während das bisherige Alu-Trailfox für ein All-Mountain ungewöhnlich bergabverliebt zu Werke ging, bildet das neue, federleichte Carbon-Chassis eine vielseitigere Basis. So steht der immer noch flache Lenkwinkel nun ein Grad steiler, impft dem vormals eher trägen Waldbewohner spürbar mehr Agilität ein.

In Summe ist die Geometrie trotz hohen Tretlagers fantastisch: Der Biker sitzt kompakt und wunderbar zentral „im“ Rad, der steile Sitzwinkel sorgt für eine druckvolle Tretposition. Entsprechend giftig jagt der Fuchs vor­an, klettert auch dank traktionsstarkem Heck äußerst behände. Beim Handling trifft BMC exakt den Sweetspot zwischen Wendigkeit und Laufruhe, der klebrige Vorderreifen sowie der schluckfreudige Hinterbau saugen das TF01 förmlich an den Trail – top! Auch im Groben wirkt das Schweiz-Bike „unumstößlich“, Fahrwerk, Bremsen sowie das vorbildliche Cockpit sind kurzum perfekt. Testsieg.

Technische Daten des Test: BMC Trailfox TF01 XT

Modelljahr: 2012
Preis: ca. 4700 Euro inkl. Vario-Stütze
Gewicht: 12,0 kg
Rahmengewicht: 2490 g
Federgabel (Gewicht): 1792 g
Vertriebsweg: Fachhandel
Rahmenhöhen: S/M/L
Getestete Rahmenhöhe: M
Rahmenmaterial: Carbon
Lenkwinkel: 67 °
Sitzwinkel: 73,5 °
Sitzrohr: 453 mm
Oberrohr: 594 mm
Steuerrohr: 136 mm
Radstand: 1143 mm
Tretlagerhöhe: 351 mm
Federgabel: Fox 32 Talas FIT RL
Federweg getestet: 120+150 mm
Federbein: Fox Float RP2 BV
Federweg getestet: 150 mm
Schaltwerk: Shimano XT
Schalthebel: Shimano XT (3 x 10)
Kurbel: Shimano XT
Umwerfer: Shimano XT
Bremse: Shimano XT
Bremsen-Disc vorne: 180 mm
Bremsen-Disc hinten: 180 mm
Laufräder: DT Swiss E1800
Reifen: Onza Ibex FR/Canis 2,25“

Fazit:

Erfunden haben die Schweizer das All-Mountain nicht – aber mit dem Trailfox nah zur Perfektion getrieben. Der Alles-exzellent-Könner!

BMC Trailfox TF01 XT (Modelljahr 2012) im Vergleichstest


BMC Trailfox TF01 XT (Modelljahr 2012) im Vergleich mit anderen Produkten

18.01.2012
Autor: André Schmidt
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2011