Mountainbikes im Test

Testbericht: BMC Speedfox SF02 (Modelljahr 2011)

BMC Speedfox SF02
Das satte, schluckfreudige Fahrwerk und die fein austarierte Geometrie formen das BMC zum unerschütterlichen Tourenkumpel.
Zu den getesteten Produkten

Was uns gefällt

  • Sehr hohe Laufruhe
  • Komfortables Fahrwerk
  • Relativ günstiger Preis

Was uns nicht gefällt

  • Wenig spritzig/agil

MOUNTAINBIKE Logo Testurteil

Testurteil sehr gut

Schwarz, Weiß, Silbergrau – der eidgenössische Fuchs bevorzugt einen dezenten Auftritt.

Doch dahinter brodelt‘s: Der eigenständige, komplett überarbeitete Alu-Rahmen speckte etwa mit kompakterem oberem VPP-Hebel zum Vorjahr deftige 290 Gramm ab – bei weiter sehr guten Steifigkeiten.

Geblieben ist auch die angenehm tourige Sitzposition als Folge des langen Steuerrohrs und der geringen Sattelüberhöhung. Gelassen erklimmt der Fahrer, unterstützt durch starken Druck auf dem Pedal (74,5°-Sitzwinkel), so selbst steile Anstiege.

Sehr traktionsstark bergauf wie bergab und dabei sehr antriebsneutral agiert der Hinterbau – im Schulterschluss mit der gutmütigen, spurtreuen Geometrie (Radstand: 1128 mm), die für satten Downhill-Spaß und Sicherheit sorgt.

In verwinkelten Trail-Passagen wedeln andere Bikes aber wendiger, flinker durch den Wald als der BMC-Fuchs. Die Parts sind alles in allem durchdacht, aber etwa die Kurbel und die Reifen unter Stand – dafür ist der Preis heiß!

Technische Daten des Test: BMC Speedfox SF02

Modelljahr: 2011
Preis: 2499 Euro
Gewicht: * 12,0 kg
Rahmengewicht: ** 2631 g
Federgabel (Gewicht): 1590 g
Vertriebsweg: Händler
Rahmenhöhen: XS/S/M/L/XL
Getestete Rahmenhöhe: M
Rahmenmaterial: Aluminium
Lenkwinkel: 68,5 °
Sitzwinkel: 74,5 °
Sitzrohr: 460 mm
Oberrohr: 592 mm
Steuerrohr: 135 mm
Federgabel: Fox 32 F120 RL
Federweg getestet: 120 mm
Federbein: Fox Float RP2
Federweg getestet: 120 mm
Schaltwerk: Shimano XT
Schalthebel: Shimano SLX
Kurbel: Shimano M552
Umwerfer: Shimano XT
Bremse: Avid Elixir 5
Bremsen-Disc vorne: 185 mm
Bremsen-Disc hinten: 185 mm
Laufräder: DT Swiss X1900
Reifen: Schwalbe Rocket Ron Perf. 2,25“

* Bike ohne Pedale ** inkl. Dämpfer


Fazit:

Das satte, schluckfreudige Fahrwerk und die fein austarierte Geometrie formen das BMC zum unerschütterlichen Tourenkumpel.

BMC Speedfox SF02 (Modelljahr 2011) im Vergleichstest

15 Tourenbikes im  MountainBIKE-Vergleichstest Foto: Manfred Stromberg

15 Tourenbikes im MountainBIKE-Vergleichstest

Tourenfullys beschränken sich auf das Wesentliche - und sind dennoch ungemein vielseitig. MountainBIKE hat 15 Anti-Stress-MTBs von 2.500 bis 3.000 Euro getestet.


BMC Speedfox SF02 (Modelljahr 2011) im Vergleich mit anderen Produkten

16.03.2011
Autor: Florian Storch
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2011