Mountainbikes im Test

Testbericht: BMC Speedfox SF01 SLX-XT (Modelljahr 2013)

MountainBIKE BMC Speedfox SF01 SLX-XT
Foto: Benjamin Hahn
Mit zumeist soliden Parts, hochwertigem Chassis und top Fahrwerk ist das BMC gewappnet für lange Touren im Mittel- sowie Hochgebirge.
Zu den getesteten Produkten

Was uns gefällt

  • Laufruhige Geometrie
  • Traktionsstarkes Heck
  • Leichter Rahmen

Was uns nicht gefällt

  • Bereifung, Naben

MOUNTAINBIKE Logo Testurteil

Testurteil sehr gut

Loading  

Das Speedfox SF01 SLX-XT von BMC setzt mit 2750 g leichtem Alu-Rahmen die Benchmark in diesem Test. Bestückt ist das Schweizer Fully mit Fox-Federelementen und zuverlässigem Antriebs mit Shimano-SLX- und XT-Parts. Bei Naben (Deore) und den Schwalbe-Performance-Reifen zieht BMC Speedfox SF01 SLX-XT jedoch die Kostenbremse. Immerhin funktioniert die günstige Shimano-Bremse tadellos.

Perfekt für ausgiebige Touren: Der Fahrer sitzt sportlich, aber nicht zu gestreckt auf dem BMC Speedfox SF01 SLX-XT, das mit sehr hoher Front viel Komfort bietet. Für reichlich Beschleunigung sorgt der tritteffizient-steile Sitzwinkel. Das aktive Heck bietet in ruppigen Auffahrten satte Traktion, wippt aber bei starken Antritten etwas nach – das kann mittels zuschaltbarem „Trail“-Modus am Dämpfer beseitigt werden. Im Downhill saugen Gabel und Dämpfer Wurzeln und Steine gierig auf, dank langem Radstand zischt der Fuchs spurtreu ins Tal – und lässt von Mittelgebirgstour bis Alpencross keine Wünsche offen.

Technische Daten des Test: BMC Speedfox SF01 SLX-XT

Modelljahr: 2013
Preis: 1999 Euro
Gewicht: 12,3 kg
Rahmengewicht: 2750 g
Federgabel (Gewicht): 1570 g
Vertriebsweg: Fachhandel
Rahmenhöhen: XS, S, M, L, XL
Getestete Rahmenhöhe: L
Rahmenmaterial: Aluminium
Lenkwinkel: 68 °
Sitzwinkel: 75 °
Sitzrohr: 495 mm
Oberrohr: 609 mm
Steuerrohr: 161 mm
Radstand: 1150 mm
Tretlagerhöhe: 338 mm
Federgabel: Fox 32 Float CTD
Federweg: 120 mm
Federbein: Fox Float CTD
Federweg: 120 mm
Schaltwerk: Shimano XT
Schalthebel: Shimano SLX (3 x 10)
Kurbel: Shimano SLX
Umwerfer: Shimano SLX
Bremse: Shimano M596
Bremsen-Disc vorne: 180 mm
Bremsen-Disc hinten: 180 mm
Laufräder: Shimano Deore/Alex XD-Comp
Laufradgröße: 26 ''
Reifen: Schwalbe Rocket Ron Perf. 2,25"

Fazit:

Mit zumeist soliden Parts, hochwertigem Chassis und top Fahrwerk ist das BMC gewappnet für lange Touren im Mittel- sowie Hochgebirge.

BMC Speedfox SF01 SLX-XT (Modelljahr 2013) im Vergleichstest


BMC Speedfox SF01 SLX-XT (Modelljahr 2013) im Vergleich mit anderen Produkten

21.08.2013
Autor: Chris Pauls
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2013