Mountainbikes im Test

Testbericht: BMC Shiver SH01 (Lady-Bike)

BMC Shiver SH01 Lady
Foto: Benjamin Hahn
Das Shiver SH01 empfiehlt sich Einsteigerinnen, die ein laufruhiges Tourenfully mit Relax-Geometrie für gemäßigte Strecken suchen.
Zu den getesteten Produkten

Was uns gefällt

  • Entspanntes Tourenrad
  • Guter VPP-Hinterbau

Was uns nicht gefällt

  • Träges Fahrverhalten
  • Schwache Ausstattung

MOUNTAINBIKE Logo Testurteil

Testurteil gut

Das BMC gibt sich als urgemütlicher 120er-Tourer – durch das längere Steuerrohr und den Steuersatzspacer baut die Front hoch, Fahrergewicht und -schwerpunkt wandern recht deutlich gen Hinterrad. Einsteigerinnen werden dies jedoch mögen, denn der gute Trail-Überblick schenkt Sicherheit.

Für Fortgeschrittene gerät das Handling zu träge: Druck auf der Front fehlt, um das Rad mit Zug durch kurvige Trails zu steuern. Schade, denn mit der effizienten VPP-Kinematik und leichten 12,5 Kilo ginge mehr! Zumal die aufrechte Geo auch bergauf entschleunigt – dem im Sitzen antriebsneutralen, dabei traktionsstarken Hinterbau zum Trotz. Schnell bergab? Hier führt der flache Lenkwinkel sicher, arbeitet der Dämpfer gut, auch wenn er nicht allen Federweg nutzt. Zudem agiert die ansonsten solide Recon-Gabel bei geringem Luftdruck überdämpft. Während der breite 670er-Lenker überzeugt, nerven die zu dicken „Ergo“-Griffe. Für 2000 Euro sollten wertigere Parts möglich sein.

Technische Daten des Test: BMC Shiver SH01

Preis: 1999 Euro
Gewicht: 12,5 kg
Rahmengewicht: 2560 g
Federgabel (Gewicht): 1648 g
Vertriebsweg: Fachhandel
Rahmenhöhen: S/M/L
Getestete Rahmenhöhe: M
Rahmenmaterial: Aluminium
Lenkwinkel: 68,5 °
Sitzwinkel: 74,5 °
Sitzrohr: 421 mm
Oberrohr: 565 mm
Steuerrohr: 124 mm
Radstand: 1098 mm
Tretlagerhöhe: 331 mm
Federgabel: Rock Shox Recon Gold TK
Federweg getestet: 120 mm
Federbein: Scor SHP 200
Federweg getestet: 120 mm
Schaltwerk: Shimano XT
Schalthebel: Shimano Deore
Kurbel: Shimano M542
Umwerfer: Shimano Deore
Bremse: Avid Elixir 3
Bremsen-Disc vorne: 185 mm
Bremsen-Disc hinten: 185 mm
Laufräder: Shimano M475/Alexrims XD-Lite
Reifen: Schwalbe Rocket Ron Perf. 2,25“

Fazit:

Das Shiver SH01 empfiehlt sich Einsteigerinnen, die ein laufruhiges Tourenfully mit Relax-Geometrie für gemäßigte Strecken suchen.

BMC Shiver SH01 (Lady-Bike) im Vergleichstest


BMC Shiver SH01 (Lady-Bike) im Vergleich mit anderen Produkten

09.08.2011
Autor: André Schmidt/Florian Storch
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2011