Mountainbikes im Test

Testbericht: BH Ultimate RC 29 8.8 (Modelljahr 2015)

MountainBIKE BH Ultimate RC 29 8.8
Foto: Benjamin Hahn
Spurtreu findet das BH Ultimate RC 29 8.8 seinen Weg, dem Basken-Bike fehlt es aber an Esprit. Der leichte Carbon-Rahmen leidet unter der schwachen Ausstattung.
Zu den getesteten Produkten

Was uns gefällt

  • Spurtreues Handling

Was uns nicht gefällt

  • Schwache Ausstattung
  • Hohes Gesamtgewicht
  • Wenig agil und spritzig

MOUNTAINBIKE Logo Testurteil

Testurteil befriedigend

Loading  

Die Basken schicken ein Bike mit verheißungsvollem Namen ins Rennen. Immerhin gewann die Französin Julie Bresset auf dem BH Ultimate 2012 olympisches Gold. Das preisgünstigere BH Ultimate RC 29 8.8 präsentiert gute 1451 g Rahmengewicht, liegt mit 12,2 kg Gesamtgewicht aber auf dem letzten Platz im Test-Ranking.

Das liegt an der schwachen Ausstattung aus günstigen Einsteiger-Parts und veralteten Anbauteilen. So wird aus einem leichten Carbon-Rahmen ein im Vergleich schwerer, Pardon, Bock. Speziell berghoch hemmt das Gewicht deutlich, auch die sehr schweren Laufräder wollen nicht in Schwung kommen.

Hinzu kommt die hecklastige Sitzposition: Der Fahrer tritt von hinten, die Front steigt. Bergab zeigt sich das BH Ultimate RC 29 8.8 dank moderatem Lenkwinkel angenehm spurtreu, es fehlt aber andererseits an Agilität. Zudem holpert und poltert der eher unkomfortable Rahmen mehr schlecht als recht über den Trail, die Reifen bieten wenig Grip, die Bremsen kaum Power.

Technische Daten des Test: BH Ultimate RC 29 8.8

Modelljahr: 2015
Preis: 1999 Euro
Gewicht: 12,2 kg
Rahmengewicht: 1451 g
Federgabel (Gewicht): 1744 g
Vertriebsweg: Fachhandel
Rahmenhöhen: S, M, L, XL
Getestete Rahmenhöhe: M
Rahmenmaterial: Carbon
Lenkwinkel: 70 °
Sitzwinkel: 73 °
Reach: 424 mm
Sitzrohr: 452 mm
Oberrohr: 611 mm
Steuerrohr: 103 mm
Radstand: 1110 mm
Kettenstrebenlänge : 433 mm
Federgabel: Fox 32 Float Evolution CTD
Federweg: 100 mm
Schaltwerk: Shimano XT
Schalthebel: Shimano SLX (2 x 10)
Kurbel: Shimano M622
Umwerfer: Shimano SLX
Bremse: Shimano M447
Bremsen-Disc vorne: 180 mm
Bremsen-Disc hinten: 160 mm
Laufräder: BH Lite
Laufradgröße: 29 ''
Reifen: Michelin Country Grip’R 2,1"

Fazit:

Spurtreu findet das BH Ultimate RC 29 8.8 seinen Weg, dem Basken-Bike fehlt es aber an Esprit. Der leichte Carbon-Rahmen leidet unter der schwachen Ausstattung.

BH Ultimate RC 29 8.8 (Modelljahr 2015) im Vergleichstest

Test: 16 Hardtails bis 2.000 Euro Foto: Manfred Stromberg

Test: 16 Hardtails bis 2.000 Euro

Sie wollen sich ein Hardtail kaufen und zwischen 1.500 und 2.000 Euro ausgeben? Wir haben 16 Modelle getestet, die ziemlich viel Bike fürs Geld bieten.


BH Ultimate RC 29 8.8 (Modelljahr 2015) im Vergleich mit anderen Produkten

10.03.2015
Autor: Max Hilger
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2015