Mountainbikes im Test

Testbericht: Bergamont Revox MGN (Modelljahr 2014)

MountainBIKE Bergamont Revox MGN
Foto: Benjamin Hahn
Ein ganz starker Auftritt! Vor allem bergab hängt das Revox mit Sahne-Handling und perfekten Parts die Konkurrenz ab. Sehr vielseitiges Bike.
Zu den getesteten Produkten

Was uns gefällt

  • Superbes Handling
  • Bergab enorm potent
  • Breitbandig einsetzbar

Was uns nicht gefällt

  • Gewicht „nur“ Mittelmaß

MOUNTAINBIKE Logo Testurteil

Kauftipp Testurteil sehr gut

Loading  

Mit Bergamont Revox MGN („mehr geht nicht“) kennzeichnen die Hamburger ihre Topmodelle. Und tatsächlich, an der Ausstattung mit Sram-XX-Gruppe, Carbon-Wheels und Fox-Forke gibt’s wahrlich nix zu meckern. Auch das MountainBIKE-Labor verlässt das Bergamont Revox MGN mit Auszeichnung: Der Rahmen ist sehr leicht und ex-trem steif – top!

Weiter geht’s mit der Lobhudelei in der Praxis, wo der Fahrer dank kompakt-zentraler Sitzposition förmlich mit dem Bike verschmilzt. Und wo das Handling schlicht begeistert. Fabelhaft agil, aber nie nervös. Spurtreu, aber nie träge. Mehr geht nicht! Zusammen mit dem bergab-optimierten Cockpit (breiter Easton-Lenker) und der schluckfreudigen Federgabel gehört das vielseitige Waterkant-Bike so zu den absoluten Downhill-Stars im Test, vermittelt enorm viel Sicherheit und Vertrauen. Warum es dann knapp nicht zur Traumnote „überragend“ reicht? Weil Teile der Konkurrenz – wie Cannondale, Centurion oder Ghost – noch leichter sind, noch leichtfüßiger nach vorne jagen.

Technische Daten des Test: Bergamont Revox MGN

Modelljahr: 2014
Preis: 5399 Euro
Gewicht: 9,2 kg
Vertriebsweg: Fachhandel
Rahmenhöhen: S, M, L, XL
Getestete Rahmenhöhe: M
Rahmenmaterial: Carbon
Lenkwinkel: 70 °
Sitzwinkel: 73,5 °
Sitzrohr: 472 mm
Oberrohr: 598 mm
Steuerrohr: 111 mm
Radstand: 1087 mm
Tretlagerhöhe: 425 mm
Federgabel: Fox 32 Float Factory Remote
Federweg: 100 mm
Schaltwerk: Sram XX
Schalthebel: Sram XX (2 x 10)
Kurbel: Sram XX
Umwerfer: Sram XX
Bremse: Avid XX
Bremsen-Disc vorne: 180 mm
Bremsen-Disc hinten: 160 mm
Laufräder: Reynolds 29R XC Carbon
Laufradgröße: 29 ''
Reifen: Schwalbe R. Ron/R. Ralph Evo 2,25"

Fazit:

Ein ganz starker Auftritt! Vor allem bergab hängt das Revox mit Sahne-Handling und perfekten Parts die Konkurrenz ab. Sehr vielseitiges Bike.

Bergamont Revox MGN (Modelljahr 2014) im Vergleichstest


Bergamont Revox MGN (Modelljahr 2014) im Vergleich mit anderen Produkten

17.12.2013
Autor: André Schmidt
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2013