Mountainbikes im Test

Testbericht: Bergamont Revox MGN (Modelljahr 2013)

MountainBIKE Bergamont  Revox MGN
Foto: Benjamin Hahn
Tolles Handling, durchdachte Parts und starke Laborwerte – die Hamburger schnüren ein tolles Paket für einen breiten Einsatzzweck. Fairer Preis!
Zu den getesteten Produkten

Was uns gefällt

  • Sahne-Handling
  • Leichter, steifer Rahmen
  • Durchdachte Parts

Was uns nicht gefällt

  • Minimal frontlastig

MOUNTAINBIKE Logo Testurteil

Testurteil sehr gut

„Der 29"-Tipp für Trail-Süchtige“ (MB 1/12) – vor einem Jahr begeisterte das neue Carbon-Revox. Daran dürfte sich 2013 nichts ändern, die Geometrie ist einfach „up to date“. Extra kurze Kettenstreben paaren die Hamburger mit einem flachen Lenkwinkel – das sorgt für flinke Richtungswechsel und hohe Spurtreue gleichermaßen. Entsprechend drehfreudig schnalzt das leichte wie überaus steife Hanse-29er durch schnelle Turns, gibt sich dabei aber stets berechenbar und relaxt.

Carbon-Laufräder sowie flinke Reifen befeuern die Agilität zusätzlich – auch wenn‘s in diesem Test (noch!) schnellere, aggressivere Bikes gibt. Erstaunlich: Trotz des kurzen Hecks generiert das Bergamont viel Traktion, klettert gierig. Durch den längeren 100-mm-Vorbau presst der Revox-Reiter das Vorderrad zudem gen Boden – in engen Kehren wirkt das Bike dadurch aber nicht ganz so spielerisch beherrschbar wie sonst. Prima Ausstattung, die „Terralogic“-Gabel mit einstellbarer Auslösehärte ist Geschmackssache.

Technische Daten des Test: Bergamont Revox MGN

Modelljahr: 2013
Preis: 5599 Euro
Gewicht: 9,1 kg
Rahmengewicht: 1082 g
Federgabel (Gewicht): 1569 g
Vertriebsweg: Fachhandel
Rahmenhöhen: S/M/L/XL
Getestete Rahmenhöhe: M
Rahmenmaterial: Carbon
Lenkwinkel: 70 °
Sitzwinkel: 73,5 °
Sitzrohr: 471 mm
Oberrohr: 599 mm
Steuerrohr: 112 mm
Radstand: 1083 mm
Tretlagerhöhe: 423 mm
Federgabel: Fox 32 Float FIT Terralogic
Federweg getestet: 100 mm
Schaltwerk: Sram XX
Schalthebel: Sram XX (2 x 10)
Kurbel: Sram XX
Umwerfer: Sram X0
Bremse: Avid XX
Bremsen-Disc vorne: 180 mm
Bremsen-Disc hinten: 160 mm
Laufräder: Reynolds Carbon 29er
Reifen: Schwalbe Racing Ralph Evo 2,1­"

Fazit:

Tolles Handling, durchdachte Parts und starke Laborwerte – die Hamburger schnüren ein tolles Paket für einen breiten Einsatzzweck. Fairer Preis!

Bergamont Revox MGN (Modelljahr 2013) im Vergleichstest


Bergamont Revox MGN (Modelljahr 2013) im Vergleich mit anderen Produkten

08.01.2013
Autor: André Schmidt
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2012