MTB-Tuning: So machen Sie aus Ihrem Uralt-Mountainbike ein stylisches Stadtrad

Bike-Tuning: So wird aus Ihrem alten MTB ein schickes Stadtrad

City Cruiser Mountainbike
Foto: Daniel Geiger
Von wegen Stadtschlampe! Wer Stil hat, radelt auch im Urbanen nicht mit einem Schrotthaufen umher. MountainBIKE zeigt, wie Sie Ihr Uralt-MTB zum blendend schönen City-Cruiser tunen.
Loading  

 

Kona Fire Mountain City Cruiser
Foto: Christian Lampe So sah das Kona Fire Mountain vor den Tuning-Maßnahmen aus.

Vorher: Kona Fire Mountain (Jahrgang 1994)

Aus diesem Klassiker, einem Kona Fire Mountain von 1994, lässt sich ein edler Cityflitzer kreieren.

Lust zum Nachbauen? Los geht's! MountainBIKE hilft ihnen alle Edelteile zusammen zu suchen. In der Fotostrecke weiter unten auf dieser Seite zeigen wir, welche Parts wir am Bike verbaut haben. Die Teile verstehen sich als Anregung, in vielen Fällen sind ähnlich schicke Parts für deutlich weniger Euro zu haben.

Alles beisammen? Dann richten Sie sich auf die eine oder andere Schraubernacht ein. Speziell die Montage von Schutzblechen, Gepäckträger und Licht folgt quasi keinem Standard, ist mühsam und meist ohne den Einsatz von Akku-Bohrer und Metallsäge nicht zu bewerkstelligen. Aber es lohnt sich!

Fotostrecke: Bike-Tuning: So wird ihr altes MTB zum schicken Stadtrad

12 Bilder
Kona Fire Mountain City Cruiser Foto: Christian Lampe
Kona Fire Mountain City Cruiser Foto: Daniel Geiger
City Cruiser Mountainbike Foto: Daniel Geiger

 

Kona Fire Mountain City Cruiser
Foto: Daniel Geiger Kann sich sehen lassen: das Kona Fire Mountain mit den neuen Parts.

Nachher: Kona Fire Mountain City Cruiser

Ein blendend schöner City-Cruiser. So lässt sich jede Stadt mit Style erkunden. Und nach der Ausfahrt machen Sie mit dem neuen City-Bike auch im Café eine Top-Figur.

29.01.2015
Autor: André Schmidt
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe 2/2015