MTB-Tuning in Schwarz und Rot

So machen Sie Ihr Bike zur Sexbombe

Rot und Schwarz – mit gekonntem Farbtuning machen Sie Ihr Mountainbike zur Sexbombe.

Fotostrecke: MTB-Tuning in Schwarz und Rot - So machen Sie Ihr Bike zur Sexbombe

11 Bilder
Biketuning Schwarz/Rot - Specialized Stumpjumper Expert Foto: Studio Nordbahnhof
Biketuning Schwarz/Rot - Specialized Stumpjumper Expert - Griffe Foto: Studio Nordbahnhof
Biketuning Schwarz/Rot - Specialized Stumpjumper Expert - Sattelklemme Foto: Studio Nordbahnhof
Loading  

Betörendes Rot. Kontrastierend zu schwarzem Lack. Beim Anblick dieses Zweirad-Kunstwerkes bleibt jedem Bike-Fanatiker die Spucke weg, oder? Auf der MB-Schönheitsfarm jedenfalls hatten alle ihre helle Freude, als es galt, ein optisch unscheinbares Specialized Stumpjumper Expert von 2010 in ein unverwechselbares Einzelstück zu verwandeln.

Ob Reifen mit colorierter Flanke, knallige Eloxal-Parts oder farbige Züge – die neue, bunte Parts-Welt setzt der Kreativität dabei wie in den schrillen 90er Jahren kaum noch Grenzen. Und das Beste: Egal, ob Sie zu den sündhaft teuren Crankbrothers-Laufrädern oder nur zu ein paar Eloxal-Schräubchen greifen – an der richtigen Stelle akzentuiert, reicht schon ein kleiner Farbtupfer, um Ihrem Liebling einen individuellen Touch zu geben. Lassen Sie sich einfach inspirieren von echtem "Bike-Porn" - alle Detail-Bilder in der Mediashow!

15.02.2011
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe 02/2011