Bike-Tuning: So pimpen Sie Ihr MTB

Tuning Tipps für Ihr Mountainbike: Griffe, Lenker, Sattel, Bremsen, Laufräder etc. - die besten Tipps

Foto: Björn Hänssler
Schöner, schneller, bunter: MountainBIKE gibt Ihnen verschiedene Anregungen, wie Sie Ihr Bike in einen rollenden Traum verwandeln.

Tuning-Tipps beginnen in der Regel bei der Gewichtsreduktion - hierzu verraten die Weltcup-Biker ihre ganz persönlichen Tricks. Unendlich viele funktionelle und optische Accessoires spielen hierbei eine große Rolle, um Ihr Bike aufzuhübschen.

Das MountainBIKE-Team berät Sie außerdem im Hinblick darauf, wie Sie beim Thema Tuning zugleich Ihren Geldbeutel schonen. Und last but not least werden wir auch den heiligen Ort des Bastlers genauer ins Visier nehmen - die Werkstatt. Viel Vergnügen!

Loading  
Foto: Studio Nordbahnhof Die perfekte Bike-Werkstatt Grundausstattung

Welches Werkzeug gehört in die Werkstatt? MountainBIKE klärt auf.

Die passende Werkstatt zur Umsetzung Ihres MTB-Traums

Was gehört zur Basisausstattung einer Bike-Werkstatt? Welche Werkzeuge nützen Fortgeschrittene und mit welchen Instrumenten hantieren Profis? Antworten zu all diesen Fragen gibt's unter folgendem Link. Darüber hinaus finden Sie hier die Anleitung, wie ein Mountainbike richtig gewaschen wird.

2,5 Kilo weniger: Blitzdiät für Ihr Mountainbike

Leicht soll Ihr Bike werden - und wendig. Doch wo beginnen, und wie lassen sich ganze Kilos reduzieren? Das MountainBIKE-Team zeigt Ihnen, wie´s geht und erklärt, wie man vom Reifen, über Bremsen, den Sattel- und Lenkerbereich bis hin zur Kurbel, Kette und sogar bei den Schrauben Gramm für Gramm zum Schmelzen bringt.

Der passende Anstrich für Ihren MTB-Traum

Ob Reifen mit colorierter Flanke, knallige Eloxal-Parts oder farbige Züge – die neue, bunte Welt der Kleinteilchen setzt Ihrer Kreativität keine Grenzen. Wie die richtigen Teile an der richtigen Stelle ein unscheinbares Bike zum Hingucker machen, zeigt das MountninBIKE-Team im folgenden Artikel.

Die Tuning-Tipps und Tricks der MTB-Weltcup-Profis

Im folgenden Artikel schildern die MTB-Weltcup-Racer Nino Schurter, Ralph Näf, Manuel Fumic und Julien Absalon ihre Tipps und Tricks zum Thema Schnelligkeit, Schönheit - und vor allem Leichtigkeit ihrer Mountainbikes.

MTB-Tuning für 200 bzw. 500 Euro

Steht nur wenig Geld zur Generalüberholung der wichtigsten Teile an Ihrem Mountainbike zur Verfügung, helfen unsere Experten bei der Prioritätensetzung weiter. Um auch die grundlegenden Techniken zu wiederholen, mit denen Sie Ihr Bike zum Glänzen bringen, verrät MountainBIKE die wichtigsten Pflegetipps.

Biker beraten Biker - in unserem MountainBIKE-Forum zum Thema Leichtbau und Tuning

Haben Sie Fragen zum Thema Bike Tuning, die Sie an andere Biker weitergeben - oder Erfahrungen, die Sie niemandem vorenthalten möchten? Nur zu - tauschen Sie sich mit anderen in unserem Forum aus!

Ob technisch oder einfach nur optisch - online helfen beim Tuning unsere Partnerschops weiter.

Accessoires zum Bike-Tuning - in unseren Online-Partnershops

Material zum Tunen Ihres Bikes finden Sie in den Partnershops von MountainBIKE. Ob es hierbei um die Ausstattung Ihrer Werkstatt geht, Basisartikel für Ihr Mountainbike oder zusätzliche Accessoires - hier finden Sie Anregungen zu jedem Bereich.

23.05.2011
Autor: Sarah Juric
© MOUNTAINBIKE