MTB-Fahrtechnik-Tipps: Sicher biken bei Eis und Schnee

Mehr zu dieser Fotostrecke:   MTB-Fahrtechnik-Tipps: Sicher biken bei Eis und Schnee

Zurück Weiter MTB-Fahrtechnik Winter
Foto: Manfred Stromberg
Kurven auf glatter Schneefahrbahn erfordern grundsätzlich die gleiche Technik wie bei Trockenheit. Die Geschwindigkeit ist jedoch durch den schlechteren Grip stark reduziert. Bremsen Sie immer rechtzeitig vor, nicht in der Kurve, das reduziert die Gefahr des Ausbrechens. Wichtig: vorausschauender Blick. Der Fuß an der Kurveninnenseite sollte stets abfangbereit sein, falls ein Rad wegrutscht. In tieferem Schnee bildet sich in der Spur eine schwache Seitenwand, die Kurvenfahrten je nach Schneekonsistenz unterstützt. Tipp: Fahrten in tiefem Schnee verbessern das Gespür für das weiße Nass, Sie fallen weich – und es macht Spaß.