MTB Fahrtechnik-Tipps: Sicher absteigen bergab

Bike Rodeo

Wer im Steilen bergab schnell anhalten will, muss darauf achten, dass ihn das Bike nicht nach vorne abwirft. MB zeigt, wie Sie sicher am Boden bleiben.

Fotostrecke: MTB Fahrtechnik-Training – Sicher absteigen im Steilen

6 Bilder
Foto: Dennis Stratmann
Foto: Dennis Stratmann
Foto: Dennis Stratmann

Der Abgang über den Lenker ist der von Bikern am meisten gefürchtete Sturz – zu Recht, denn beim Überschlag nach vorn drohen üble Verletzungen. Dabei ist das Abfahren steiler Abschnitte kein Hexen­werk; der Clou ist ein tief gestellter Sattel sowie ein weit nach hinten verlagerter Schwerpunkt.

Doch auch die Mutigsten geraten bergab schon mal an ihre Grenzen, und dann heißt es: runter vom Rad! Aber wie? Wer nur kräftig an den Bremsen zieht, wird sein blaues Wunder erleben und im Rodeo-Style einen Satz nach vorne machen.

Damit Sie auf steilen Abfahrten aus Ihrem Bike keinen bockenden Gaul machen, zeigt MB-Fahrtechnikexperte Manfred Stromberg in der Mediashow, wie Sie elegant zum Stillstand kommen. Wie immer im steilen Gefälle gilt als oberstes Gebot: Senken Sie Ihren Sattel so weit wie möglich ab, damit Sie sich maximal aktiv auf dem Bike bewegen können.

Mehr MTB Fahrtechnik-Tipps

MountainBIKE Werkstatt-Tipps

08.11.2009
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe 10/2009