So stellen Sie Ihr Cockpit perfekt ein

Steuer-Berater

Lenken, bremsen, schalten: MB bringt Sie mit wenigen Schritten zur idealen Bike-Zentrale.
Foto: Benjamin Hahn

Nur ein perfektes Cockpit garantiert Kontrolle und Fahrspaß.

Egal ob beim Kauf eines neuen Bikes, beim Nachrüsten eines neuen Lenkers oder beim Tuning Ihres bewährten Lieblingsbikes: Nur mit einem optimal auf Sie abgestimmten Cockpit sind volle Kontrolle und maximaler Fahrspaß garantiert! MB zeigt Ihnen, wie Sie mit wenigen einfachen Schritten Ihre Steuerzen­trale perfekt einstellen.

Loading  

Der erste Schritt in Richtung Cockpit-Tuning fängt bei der Wahl der richtigen Lenkerbreite an. Flache Lenker, sogenannte Flat-Bars, wie sie noch immer bei Marathon- und Race-Bikes zum Einsatz kommen, sollten nicht unter 580 mm liegen. Breitere Versionen mit 600 mm sind bei den Racern aber ebenso auf dem Vormarsch wie leicht gekröpfte Lenker. Nicht weniger als 660 mm breit sollte der Lenker sein, wenn Sie sich als Tourer oder All-Mountain-Pilot auf die Trails stürzen. Rise (Erhöhung) und Sweep (Biegung nach hinten) bei gekröpften Lenkern lassen sich am besten beim „Anprobieren“ im Laden bestimmen.

18.03.2008
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe 03/2008