10-Minuten-Check fürs Bike

Kleine Inspektion

Gönnen Sie Ihrem Bike regelmäßig einen Kurz-Check, bei dem Sie die wichtigsten Parts überprüfen. Das bringt nicht nur mehr Sicherheit sondern auch weniger Verschleiß.

Lesen Sie in diesem Artikel:


Fotostrecke: 10-Minuten-Check fürs Bike: das sollten Sie prüfen

13 Bilder
Bike-Check Foto: Benjamin Hahn
Bike-Check Foto: Benjamin Hahn
Bike-Check Foto: Benjamin Hahn

Quietschende Kette, zerkratzte Sattelstütze, undichte Gabel oder verschlissene Bremsscheiben – all das können Sie sich ersparen, wenn Sie Ihrem Bike regelmäßig ein paar Minuten Aufmerksamkeit widmen. Wenige Minuten, die ein bis mehrmals im Monat zu einem festen Ritual werden sollten. Sie verlängern dadurch nicht nur die Lebensdauer der Parts. Die Inspektion gibt Ihnen auch die Gewissheit, dass sich Ihr Bike in einem technisch einwandfreien Zustand befindet.

Verschlissene Bremsbeläge, zu geringer Reifendruck etc. sind Ärgernisse, stellen aber auch ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar! Deshalb gilt: Besser einmal zu oft kontrolliert, als auf Tour einen Sturz riskiert. Was Sie bei einem Kurz-Check alles alles kontrollieren sollten, verraten wir Ihnen in der Mediashow.

Loading  

Noch mehr Schrauber-Tipps:


Inhaltsverzeichnis

21.05.2008
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe 05/2008