Darauf sollten Sie beim Bike-Kauf achten - Kriterien für gute Radhändler

So finden Sie den richtigen Radhändler

Qualitätskriterien für den Fahrradkauf. Wie finde ich den perfekten Händler?
Foto: www.pd-f.de / pressedienst-fahrrad
So viele Radhändler es gibt, so unterschiedlich ist auch deren Service-Qualität. MountainBIKE hat die wichtigsten Qualitätsmerkmale für gute Händler zusammengefasst - und gibt außerdem Tipps beim Einkauf im Versandhandel.

Für den Kauf eines neuen hochwertigen Rades gibt es zwei Möglichkeiten: entweder den Gang ins Fachgeschäft oder den Einkauf im Internet bzw. Katalog. Um Ihnen für den Einkauf mehr Sicherheit zu geben und Sie vor unliebsamen Missgeschicken beim Radkauf zu schützen, haben wir die wichtigsten Merkmale eines kundenfreundlichen Fahrradgeschäftes zusammengefasst.

Zunächst zeigt Ihnen MountainBIKE, woran Sie bereits auf den ersten Blick erkennen, ob ein Geschäft ordentlichen Service bietet. Auf der nächsten Seite geben wir Ihnen Tipps fürs Verkaufsgespräch und die Probefahrt. Außerdem finden Sie auch wichtige Zusatzleistungen, die der serviceorientierte Händler bietet. Locken Sie günstige Versenderpreise? Dann sagen wir Ihnen hier, worauf’s beim Einkauf im Internet bzw. Katalog ankommt.

Abschließend verdeutlicht eine kurze, fiktive Geschichte, wie ein Fahrradkauf beim Händler nicht ablaufen sollte. Aber keine Panik: wenn Sie die zuvor genannten Hinweise im Hinterkopf behalten, werden Sie das in der Geschichte beschriebene "Fachgeschäft" garantiert meiden.


25.04.2012
Autor: Benjamin Linsner
© MOUNTAINBIKE