Hosen im Test

Testbericht: Gore Bike Wear Power Trail WS SO Pants

MountainBIKE Gore Bike Wear Power Trail WS SO Pants
Foto: Benjamin Hahn
Das dünne Softshell-Material der Gore Bike Wear Power Trail WS SO Pants hält Wind super ab, bietet jedoch kaum Isolation. Der gummierte, nicht anpassbare Bund sorgt für einen rutschigen Sitz. Nähte teils etwas grob. Top: bleibt auch bei hoher Belastung schwitzfrei.
Zu den getesteten Produkten

MOUNTAINBIKE Logo Testurteil

Testurteil gut

Technische Daten des Test: Gore Bike Wear Power Trail WS SO Pants

Preis: 170 Euro
Gewicht: 329 Gramm (in Größe M)
Material: Windstopper Soft Shell
winddicht/wasserdicht (von MB getestet): ja /wasserabweisend
Testurteil: Gut (68 Punkte)

Bewertung:


Fazit:

Das dünne Softshell-Material der Gore Bike Wear Power Trail WS SO Pants hält Wind super ab, bietet jedoch kaum Isolation. Der gummierte, nicht anpassbare Bund sorgt für einen rutschigen Sitz. Nähte teils etwas grob. Top: bleibt auch bei hoher Belastung schwitzfrei.

Gore Bike Wear Power Trail WS SO Pants im Vergleichstest

Test: 7 weit geschnittene Winterhosen Foto: Benjamin Hahn

Test: 7 weit geschnittene Winterhosen

Lange, weit geschnittene Winterhosen sind die lässige Alternative zu engen Windstopper-Bibtights. Doch können sie auch in puncto Isolation mithalten? Wir haben sieben Modelle getestet.


Gore Bike Wear Power Trail WS SO Pants im Vergleich mit anderen Produkten

11.01.2016
Autor: Christian Zimek
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2016