Hosen im Test

Testbericht: Endura MT 500 wasserdichte Hose

MountainBIKE Endura MT 500 wasserdichte Hose
Foto: Benjamin Hahn
Die Nähte der elastischen Materialien oberhalb des Pos und im Bereich der Lenden hielten dem Beregnungstest nicht stand. Das Klima-Management ist für moderates Biken geeignet. Die Endura MT 500 wasserdichte Hose ist top ausgestattet, jedoch etwas schwer und sperrig.
Zu den getesteten Produkten

MOUNTAINBIKE Logo Testurteil

Testurteil Schwach

Technische Daten des Test: Endura MT 500 wasserdichte Hose

Preis: 150 Euro
Gewicht: 255 g
Membran : Exoshell60
Anzahl Lagen: 3
Wassersäule: 18 000 mm
Testurteil: Schwach (41 Punkte)

Bewertung:


Fazit:

Die Nähte der elastischen Materialien oberhalb des Pos und im Bereich der Lenden hielten dem Beregnungstest nicht stand. Das Klima-Management ist für moderates Biken geeignet. Die Endura MT 500 wasserdichte Hose ist top ausgestattet, jedoch etwas schwer und sperrig.

Endura MT 500 wasserdichte Hose im Vergleichstest

Test: 8 Regenhosen ab 90 Euro Foto: Benjamin Hahn

Test: 8 Regenhosen ab 90 Euro

Wir haben 8 Regenhosen auf ihre Schutzfunktion, Klima-Management, Passform sowie ihre Ausstattung getestet. Hier gibt's die Ergebnisse.


Endura MT 500 wasserdichte Hose im Vergleich mit anderen Produkten

02.10.2015
Autor: Christian Zimek
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2015