Helme im Test

Testbericht: Kali Amara

MountainBIKE Kali Amara
Foto: Benjamin Hahn
Per Ratschenverschluss umschließt das Tragesystem des Kali Amara den Kopf satt und komfortabel. Der Headring ist nicht höhenverstellbar. Integrierte Actioncam-Halterung. Der Kali Amara ist recht schwer.

MOUNTAINBIKE Logo Testurteil

Testurteil gut

Technische Daten des Test: Kali Amara

Preis: 80 Euro
Gewicht: 328 g (56–59 cm)
Größen: 52–56, 56–59, 59–63 cm
Verstellsystem: Ratschenverschluss hinten, Steckverschluss am Kinn

Bewertung


Fazit:

Per Ratschenverschluss umschließt das Tragesystem des Kali Amara den Kopf satt und komfortabel. Der Headring ist nicht höhenverstellbar. Integrierte Actioncam-Halterung. Der Kali Amara ist recht schwer.

10.08.2015