Federgabeln im Test

Testbericht: DT Swiss OPM O.D.L. 100 Race

DT Swiss OPM O.D.L. 100 Race
Foto: Benjamin Hahn
Praktischer Lenker-Lockout, gutes Ansprechverhalten und gut nutzbarer Federweg – DT Swiss liefert mit der edel verarbeiteten Carbon-Gabel OPM O.D.L. 100 Race eine reinrassige Race-Gabel.
Zu den getesteten Produkten

MOUNTAINBIKE Logo Testurteil

Testurteil sehr gut

Loading  

DT Swiss stellte bereits im Vorjahr die neue Race-Gabel OPM O.D.L. vor. Mit ein wenig mehr als 1500 g (ohne Remote) ist die fast vollständig aus Carbon bestehende Gabel immer noch superleicht. Sie hinkt aber in Sachen Laborsteifigkeit etwas hinter den Kontrahenten her, was sich auch auf dem Trail bemerkbar macht.

 

DT Swiss OPM O.D.L. 100 Race
Foto: Benjamin Hahn Per Lenkerfernbedienung kann der Racer zwischen offener, mittlerer und blockierter Dämpfung wählen.

Die Tester notierten: „Für Cross-Country präzise genug.“ Weniger gut: Beim Einstellen des Rebound fehlt die Plus/Minus-Anzeige. Gut hingegen: Über die Lenkerfernbedienung ist die DT Swiss OPM O.D.L. 100 Race schnell blockiert oder wahlweise in einen etwas strafferen Modus geschaltet – und ist so blitzschnell bereit für Sprints.

Im offenen Modus reagiert die Gabel auf Schläge sensibel. Sie kann zudem über ein Drehrad in der Lowspeed-Druckstufe feinjustiert werden, dann fährt sie sich etwas straffer, bleibt aber ausreichend sensibel. Bei größeren Schlägen fehlt der DT Swiss OPM O.D.L. 100 Race etwas Endprogression, sie kann durchschlagen. Unterm Strich ist die OPM eine klassische Race-Forke mit praktischem Lenker-Lockout.

Technische Daten des Test: DT Swiss OPM O.D.L. 100 Race

Preis: 1199 Euro
Gewicht: 1509 g
Federweg erhältlich: 100 mm
Federweg getestet: 100 mm
Laufradgrößen erhältlich: 27,5", 29"
Laufradgröße getestet: 29"
Einbaulänge: 512 mm
Durchmesser Achse/Schaftrohr erhältlich: 15 x 100 mm/konisch
Durchmesser Achse/Schaftrohr getestet: 15 x 100 mm/konisch
Bremsaufnahme: Postmount 160 mm
Max. Scheibengröße: 210 mm
Testurteil: Sehr gut (77 Punkte)

Bewertung / Kennlinie


Fazit:

Praktischer Lenker-Lockout, gutes Ansprechverhalten und gut nutzbarer Federweg – DT Swiss liefert mit der edel verarbeiteten Carbon-Gabel OPM O.D.L. 100 Race eine reinrassige Race-Gabel.

DT Swiss OPM O.D.L. 100 Race im Vergleichstest

Test: 9 Federgabeln – von Race bis Enduro Foto: Det Göckeritz

Test: 9 Federgabeln – von Race bis Enduro

Drei Gabeln aus den Kategorien Race, Trail/All-Mountain und Enduro treten zum Test an. Darunter je eine von Fox und Rock Shox. Kann die Konkurrenz mit den beiden Marktführern mithalten?


DT Swiss OPM O.D.L. 100 Race im Vergleich mit anderen Produkten

28.10.2016
Autor: Chris Pauls
© MOUNTAINBIKE
Ausgabe /2016