E-Mountainbike im Test

Testbericht: Scott E-Genius 720 Plus (Modelljahr 2017)

E-MOUNTAINBIKE Scott E-Genius 720 Plus
Foto: Daniel Geiger
Das Scott E-Genius 720 Plus ist ein Sportgerät fürs Grobe. Mit fetter Plus-Bereifung und langem Radstand punktet es bergab und dank kraftvollem Motor im Uphill.
Zu den getesteten Produkten

Was uns gefällt

  • Hohe Laufruhe
  • Sattes Fahrwerk
  • Fahrwerk

Was uns nicht gefällt

  • Extrem langer Radstand

MOUNTAINBIKE Logo Testurteil

Testsieger Testurteil überragend

Das E-MTB Scott E-Genius 720 Plus bewegt sich schon am Rande in einem Tourenfully-Testfeld. Satte 140 mm Federweg vorne und 130 mm Federweg hinten, dazu fette Plus-Reifen von Maxxis – ein Blick aufs Vorderrad (siehe Bild unten) des E-Mountainbikes genügt, um zu ahnen, wo sich das Scott E-Genius 720 Plus wohlfühlt.

Das Scott E-Genius 720 Plus liebt es deftig. Dafür spricht auch der extrem lange Radstand, der dem Scott E-Genius 720 Plus enorm viel Laufruhe und Spurstabilität verleiht. Wendigkeit generiert es durch einen tiefen Schwerpunkt. Hinzu kommt das hungrige Fahrwerk, das Absätzen, Wurzeln oder Felsbrocken den Schrecken nimmt.

 

E-MOUNTAINBIKE Scott E-Genius 720 Plus Bosch-Purion-Display
Foto: Daniel Geiger Bosch-Purion-Display und darunter der Scott-typische Twinloc-Hebel zum Steuern der Federungs-Charakteristik.

Apropos Fahrwerk: Vom nicht motorisierten Bruder Scott Genius bekannt ist der Lenker-Remote, über den sich der Federweg von Hinterbau und Federgabel gleichzeitig in drei Stufen (offen, mittel und blockiert) steuern lässt. Weil bergauf an einem E-MTB die nach Nennleistung genormten 250 Watt unterstützen, stellt sich jedoch die Frage, ob die Lock-Funktion nicht überflüssig ist. Zumindest hat sie keiner der E-Mountainbike-Tester auf der teils extrem steilen Teststrecke genutzt.

 

E-MOUNTAINBIKE Scott E-Genius 720 Plus Maxxis Minion
Foto: Daniel Geiger Der Maxxis Minion sorgt nicht nur für Motocross-Optik am Vorderrad, sondern auch für enormen Grip.

Doch das Scott E-Genius 720 Plus gibt abgesehen davon ein in sich stimmiges Bild ab. Das Cockpit, die 200-mm-Scheibenbremsen (vorne und hinten!), eine Vario-Sattelstütze sowie der gefühlt getunte, durchzugsstarke Bosch-E-Motor bis hin zu den überragenden Maxxis-Reifen und dem Fox-Fahrwerk – das Scott E-Genius 720 Plus ist es auf vergnügliches Trail-E-Biken getrimmt.

Jetzt fragen sich Tourenfahrer unter den E-MTB-Fans, ob das Scott E-Genius 720 Plus auch für sie in Frage kommt. Ja, unbedingt! Vor allem, wenn sie ein sportliches E-Mountainbike mit top Bergauf-Qualitäten suchen. Und die komfortable Sitzposition dürfte ihnen obendrein gefallen.

Technische Daten des Test: Scott E-Genius 720 Plus

Preis: 4499 Euro
Gesamtgewicht: 22,7 kg
Gewicht Akku: 2584 g
Laufradgewicht mit Reifen, Disc, Kassette: 5213 g
Vertriebsweg: Fachhandel
Verfügbare Rahmenhöhen: M, L, XL
Getestete Rahmenhöhe: L
Rahmenmaterial: Aluminium
Motor: Bosch Performance Line CX
Akku: 500 Wh Li-Ion (36 V/13,4 Ah)
Federgabel: Fox 34 Float Performance
Federweg getestet: 140 mm
Federbein: Fox Nude Custom
Federweg getestet: 130 mm
Gänge und Übersetzung: 1 x 11: 15 Zähne vorne, 11–42 Zähne hinten
Schaltwerk: Sram NX
Schalthebel: Sram NX
Bremse: Shimano Deore
Bremsen-Disc vorne: 200 mm
Bremsen-Disc hinten: 200 mm
Sattelstütze: Syncros Dropper 2.0 (Vario, 120 mm)
Vorbau: Syncros TR 2.0 60 mm
Lenker: Syncros FL 2.0 760 mm
Naben: Shimano
Felgen: Syncros X40
Laufradgröße: 27,5+
Reifen: Maxxis Minion DHF/Rekon+ 27,5" x 2,8"
Gewichtsverteilung: 48,7 % am Vorderrad/ 51,3 % am Hinterrad
Höhe des Schwerpunktes: 501 mm
Testurteil: Überragend (229 Punkte)

Geometrie

Reichweite und Motorleistung

Einsatzbereich und Sitzposition


Fazit:

Das Scott E-Genius 720 Plus ist ein Sportgerät fürs Grobe. Mit fetter Plus-Bereifung und langem Radstand punktet es bergab und dank kraftvollem Motor im Uphill.

Scott E-Genius 720 Plus (Modelljahr 2017) im Vergleichstest

Im Test: 7 E-MTB-Tourenfullys Foto: Daniel Geiger

Im Test: 7 E-MTB-Tourenfullys

Im Test beweisen sieben vollgefederte E-Mountainbikes um 4000 Euro, wie viel Spaß biken mit Strom machen kann.


Scott E-Genius 720 Plus (Modelljahr 2017) im Vergleich mit anderen Produkten

09.05.2017
Autor: Chris Pauls
© E-MOUNTAINBIKE