Stevens E-Whaka und E-Sledge - zwei neue E-MTBs für 2017


Zur Fotostrecke (9 Bilder)

Stevens E-Whaka E-Sledge ES
Foto: Lukas Hoffmann

 

Stevens E-Whaka E-Sledge ES
Foto: Lukas Hoffmann

 

Stevens E-Whaka E-Sledge ES
Foto: Lukas Hoffmann

 

Stevens E-Whaka E-Sledge ES
Foto: Lukas Hoffmann

 

Stevens E-Whaka E-Sledge ES
Foto: Lukas Hoffmann
Stevens hat den Fullys Sledge und Whaka einen Motor spendiert. Ab 2017 werden das E-Whaka und das E-Sledge im E-Mountainbike-Segment angeboten. MOUNTAINBIKE hat alle Infos zum neuen Bike.

In beiden Bikes von Stevens ist im Modelljahr 2017 der Shimano Steps-Antrieb integriert. Alle Informationen zum neuen Shimano Steps-Antrieb gibt es hier Piloten des Stevens Sledge kommen in Zukunft in den Genuss von 160 mm Federweg. Das 27,5 Zoll-Bike kostet als E-Bike mindestens 4599 Euro.

Das Stevens Whaka bietet 140 mm Federweg und kostet ebenfalls mindestens 4599 Euro.

Alle Ausstattungsvarianten findet Ihr in der Fotostrecke:

Fotostrecke: E-Mountainbike-Neuheiten 2017

53 Bilder
Cube Bikes Neuheiten E Bike E Mountainbike Mountainbike 2017 Foto: Pending System GmbH&Co. KG / Cube Bikes
Foto: Pending System GmbH&Co. KG / Cube Bikes
Cube Bikes Neuheiten E Bike E Mountainbike Mountainbike 2017 Foto: Pending System GmbH&Co. KG / Cube Bikes

Fotostrecke: Eurobike Award 2016 - Alle ausgezeichneten Bikes und Parts

75 Bilder
Die EUROBIKE Awards 2016 Foto: EUROBIKE Friedrichshafen
Die EUROBIKE Awards 2016 Foto: EUROBIKE Friedrichshafen
Die EUROBIKE Awards 2016 Foto: EUROBIKE Friedrichshafen
01.09.2016
Autor: Lukas Hoffmann
© E-MOUNTAINBIKE