Kreidler Las Vegas 2.0 - 2014: neues E-MTB mit viel Federweg - alle Infos und Fotos hier


Zur Fotostrecke (10 Bilder)

Kreidler Las Vegas E-Mountainbike 2014
Foto: Kreidler

 

Kreidler Las Vegas E-Mountainbike 2014
Foto: Kreidler

 

Kreidler Las Vegas E-Mountainbike 2014
Foto: Kreidler

 

Kreidler Las Vegas E-Mountainbike 2014
Foto: Kreidler

 

Kreidler Las Vegas E-Mountainbike 2014
Foto: Kreidler
Viva Las Vegas! Das neue E-Mountainbike aus dem Hause Kreidler lockt mit viel Federweg, hochwertiger Ausstattung und einem auffälligen Farbkonzept. Ab 2014 gibt es das Bike im Fachhandel.

Mit dem Las Vegas liegt Kreidler gleich doppelt voll im Trend: zum einen gibt es im Jahr 2014 kaum einen E-Bike-Hersteller, der kein E-Mountainbike im Programm hat. Giant, Simplon, Lapierre, Trek, Bergamont - alle großen MTB-Hersteller rüsten Off-Road-Modelle mit Elektromotoren aus.

Zum anderen kommt das Kreidler Las Vegas mit Rädern in der neuen Laufrad-Größe 27,5 Zoll. Der auch 650B genannte Standard ist eine Mischung aus den "traditionellen" 26-Zoll-Rädern und den 29-Zoll-Rädern der letzten Jahre. Mit 27,5 Zoll soll das Bike im Gelände stabiler laufen als 26-Zoll-Räder, aber wendiger sein als die großen 29-Zoll-Räder.

Mit der Ausstattung wird der aktive Mountainbiker angesprochen: eine Magura Federgabel (Magura TS 8 R 140) und Dämpfer (Magura TS RC 200x51) mit satten 140 mm Federweg sollen mit Komfort über Stock und Stein tragen.

Wer bremst verliert? Die hydraulischen Scheibenbremsen von Shimano (Shimano Deore BR-M785) sollen den Fahrer sicher abbremsen, der Bosch Performance Line Mittelmotor gleich wieder auf das gewünschte Tempo beschleunigen.

Mit Akku wiegt das Kreidler Las Vegas 2.0 22 Kilogramm. Mit seiner perlrot und -weißen Lackierung ist es optisch ein echter Hingucker und fällt auch im Stadtverkehr auf. Schick! Alle Bilder und Details gibt es in unserer Fotostrecke.

Das Kreidler Las Vegas soll 3.999,90 Euro kosten.

Die Daten des Kreidler Las Vegas laut Hersteller

Motor: Bosch, Perormance Line, Mittelmotor, 250 Watt
Akku: Bosch, 400 Wattstunden
Bremsen: Shimano Deore BR-M785, hydraulische Scheibenbremsen
Schaltung: Shimano XT, 10-Gang-Kettenschaltung
Federgabel/Dämpfer: Magura TS 8 R 140/Magura TS RC 200x51
Preis: 3.999,90 Euro

Das könnte Sie auch interessieren:

Fotostrecke: Das sind die krassen E-Fatbikes!

19 Bilder
Haibike Xduro Fatsix Fatbike 2015 E-Bike E-Mountainbike Foto: Björn Gerteis
Haibike Xduro Fatsix Fatbike 2015 E-Bike E-Mountainbike Foto: Björn Gerteis
Haibike Xduro Fatsix Fatbike 2015 E-Bike E-Mountainbike Foto: Björn Gerteis

Fotostrecke: E-Mountainbikes 2015 - die Top-Neuheiten

37 Bilder
M1 Spitzing E-Bike Fully Mountainbike MTB Foto: M1
Eurobike Award 2014 Foto: Messe Friedrichshafen | EUROBIKE
Klaxon Nelson E-Fatbike Neuheit 2015 Foto: Benjamin Linsner
19.08.2013
Autor: Maike Hohlbaum
© E-MOUNTAINBIKE