Focus Thron: E-MTB, S-Pedelec und Damen-E-MTB für 2016 mit Impulse-Motor


Zur Fotostrecke (10 Bilder)

Focus Thron E-MTB 2016
Foto: Focus

 

Focus Thron E-MTB 2016
Foto: Focus

 

Focus Thron E-MTB 2016
Foto: Sebastian Hohlbaum

 

Focus Thron E-MTB 2016
Foto: Sebastian Hohlbaum

 

Focus Thron E-MTB 2016
Foto: Focus
Für die E-MTB-Saison 2016 hat Focus die E-Mountainbikes der Thron-Serie überarbeitet. Das E-Fully Focus Thron wird es 2016 in acht Modellvarianten geben. Der Impulse-Motor wurde neu ausgerichtet.

Die auffälligste Neuerung an den E-MTBs Focus Thron 2016 ist die Ausrichtung des Impulse-Motors. Bei den Thron-E-MTBs der 2015er Modellreihe war der Mittelmotor leicht gekippt zwischen Unterrohr und Sitzrohr montiert. Für 2016 hat Focus den Motorblock horizontal am Rahmen des E-Fullys Thron befestigt.

Focus setzt 2016 bei fast allen Thron-E-MTBs auf eine Akkukapazität von 612 Wh. Lediglich beim E-MTB Focus Thron Limited versorgt ein 396-Wh-Akku den Impulse-Antrieb mit Strom.

Alle E-MTBs der Focus-Thron-Serie besitzen das Laufradmaß 27,5 Zoll (650B).

Topmodell Focus Thron SL 130 mit mehr Federweg

Bis zum Modelljahr 2015 war die gesamte Focus-Thron-Palette mit 120 mm Federweg ausgestattet. Jetzt spendiert Focus dem Topmodell Thron SL 130 eine Federgabel vom Typ RockShox Revelation und einen Dämpfer vom Typ RockShox Monarch. Diese Konfiguration bietet an Front und Heck je 130 mm Federweg. Die anderen sieben Thron-E-MTBs bieten 120 mm Federung.


Focus Bikes überarbeitet die E-MTBs Thron. 2016 gibt es E-Fullys, S-Pedelecs und Lady-E-MTBs. Alle Infos zu den insgesamt acht Modellvarianten gibt's hier: http://www.e-mountainbike.com/thron2016 (Foto: Focus)

Posted by E-MountainBIKE on Mittwoch, 8. Juli 2015


S-Pedelecs Thron Speed und Thron Speed Limited

In der E-MTB-Saison 2016 zählen zwei S-Pedelecs zur Focus-Thron-Reihe: Das S-Pedelec Thron Speed und das schnelle E-MTB Thron Speed Limited. Beide S-Pedelecs werden von einem Impulse-Motor angetrieben, der den Fahrer bis zu 45 km/h unterstützt.

Die S-Pedelecs basieren auf demselben Rahmen, weshalb die Geometrie beider E-Bikes identisch ist. Lediglich der Lenker des Focus Thron Speed ist um 20 mm breiter, als der Lenker des S-Pedelecs Focus Thron Speed Limited.

Das S-Pedelec Focus Thron Speed ist hochwertiger ausgestattet, als das E-MTB Focus Thron Speed Limited. So kommt die Federung beim Focus Thron Speed von RockShox, während das Limited-Modell mit Federgabel und Dämpfer von SR Suntour bestückt ist.

E-MTBs für Damen: Thron Pro Donna und Thron Donna

Speziell für Damen bietet Focus für die Saison 2016 die E-Mountainbikes Thron Pro Donna und Thron Donna an. Beide Lady-E-MTBs basieren auf dem identischen Aluminiumrahmen. Die beiden E-Bikes unterscheiden sich durch die Auswahl der Komponenten, welche beim Focus Thron Pro Donna hochwertiger ausfallen.

Focus hat außerdem zwei weitere E-MTBs für die Saison 2016 vorgestellt, über die E-MountainBIKE bereits berichtet hat: das Focus Jarifa Fat Pro mit 27,5+-Laufrädern und das 29er-E-MTB Focus Jarifa i29.

Mehr neue E-MTBs für 2016

Fotostrecke: Zuwachs für Lapierres Overvolt-E-MTBs

5 Bilder
Lapierre Overvolt E-MTBs für 2016 Foto: Lapierre
Lapierre Overvolt E-MTBs für 2016 Foto: Lapierre
Lapierre Overvolt E-MTBs für 2016 Foto: Lapierre
06.07.2015
Autor: Benjamin Linsner
© E-MOUNTAINBIKE