Erste Infos zu KTMs neuem E-MTB Macina Kapoho: 27,5+-Zoll-Laufräder und 130-mm-Federweg


Zur Fotostrecke (4 Bilder)

KTM Macina Kapoho 2016
Foto: Jens Vögele

 

KTM Macina Kapoho 2016
Foto: Jens Vögele

 

KTM Macina Kapoho 2016
Foto: Jens Vögele

 

KTM Macina Kapoho 2016
Foto: Jens Vögele

 

KTM Macina Kapoho 2016
Foto: Jens Vögele
Das E-MTB KTM Macina Kapoho kommt 2016 mit 27,5+-Zoll-Laufrädern und 130 mm Federweg. E-MountainBIKE hat erste Infos zur KTM-Neuheit 2016 mit Bosch-Performance-CX-Motor.

Auch KTM bedient 2016 die Fans des neuen Laufradstandards 27,5+. Mit dem E-MTB KTM Kapoho bringen die Österreicher ein Trailbike mit 3 Zoll dicken Reifen. Technisch anspruchsvolle Passagen sollen mit dem E-Fully Kapoho einfach überwunden werden, verspricht KTM. Mehr Infos zum Laufradmaß 27,5+ finden Sie hier.

KTM Bike Industries bringt für 2016 ein E-MTB mit 27,5+-Laufrädern und 130 mm Federweg. Erste Infos zum neuen Macina Kapoho gibt's hier: http://www.e-mountainbike.com/ktmkapoho (Foto: Jens Vögele)

Posted by E-MountainBIKE on Dienstag, 7. Juli 2015

KTM Macina Kapoho ab 4.299 Euro

Viele Ausstattungsdetails hat KTM über das Macina Kapoho noch nicht bekannt gegeben. Das E-Fully KTM Macina Kapoho wird von einem Bosch-Performance-CX-Motor angetrieben. Der neue Mittelmotor von Bosch leistet ein Drehmoment von 75 Nm und erlaubt den Einsatz von 500 Wh-Akkus.

Das E-MTB KTM Kapoho kommt mit 130 mm Federweg an der Front, der Dämpfer bietet 125 mm Federweg am Heck. Weiterhin ist sicher, dass KTM das Macina Kapoho in zwei Varianten auf den Markt bringen wird: ein E-MTB mit Sram- und ein E-MTB mit Shimano-Schaltung.

Die Preise sollen laut KTM ungefähr 4.899 Euro (Sram) bzw. 4.299 Euro (Shimano) betragen.

Bilder zum neuen E-Fully KTM Macina Kapoho sehen Sie in der Fotostrecke.

06.07.2015
Autor: Benjamin Linsner
© E-MOUNTAINBIKE