BMC E-Mountainbike: Konzeptstudie für 2017 vorgestellt


Zur Fotostrecke (9 Bilder)

BMC E-MTB-Konzeptstudie für 2017
Foto: BMC

 

BMC E-MTB-Konzeptstudie für 2017
Foto: BMC

 

BMC E-MTB-Konzeptstudie für 2018
Foto: BMC

 

BMC E-MTB-Konzeptstudie für 2019
Foto: BMC

 

BMC E-MTB-Konzeptstudie für 2020
Foto: BMC
BMC bringt 2017 seine ersten E-Mountainbikes auf den Markt. Auf der Eurobike zeigt BMC eine Konzeptstudie. Hier gibt's alle Bilder und erste Infos.

Laut Entwicklungschef Stefan Christ soll der Fahrspaß für den Biker bei der Entwicklungsarbeit im Vordergrund stehen.

Die Ausstattung des E-MTBs (den Namen verrät BMC noch nicht) wird hochwertig sein, und entsprechend wird sich das Rad auch in den mittleren bis oberen Preissegmenten bewegen.

Im Frühling 2017 will BMC eine erste limitierte Premium-Version herausbringen. Im Herbst soll dann eine Reihe von Modellvarianten folgen. Die Studie, die BMC auf der Eurobike gezeigt hat, soll laut BMC schon ziemlich nah an der finalen Optik liegen.

Beim Antrieb setzt BMC auf das Shimano Steps System. Als Rahmenmaterial kommt Carbon zum Einsatz.

Alle Top E-Mountainbikes für 2017 im Überblick:

Fotostrecke: E-Mountainbike-Neuheiten 2017

58 Bilder
Focus Jam 2 E-Mountainbike E-MTB Shimano Steps Foto: Focus / Christoph Laue
Focus Bold2 29 Pro C2 Foto: Focus / Christoph Laue
E-MTB Thoemus Lightrider E1 Foto: Thömus
31.08.2016
Autor: Mario Steinheil
© E-MOUNTAINBIKE