Wie viel kostet ein E-Mountainbike?

So viel müssen Sie für ein E-MTB ausgeben

Foto: Fotolia: oksix
E-Mountainbikes sind nicht günstig, aber es gibt große Preisunterschiede. Die günstigsten beginnen bei 2500 Euro. Für das Geld, dass das teuerste E-MTB kostet, bekommt man schon einen gut ausgestatteten Kleinwagen.

Das hängt davon ab,ob Sie sich ein Hardtail oder ein Fully zulegen möchten. Gut ausgestattete Hardtails mit Alu-Rahmen sind schon um 2000 Euro zu haben. Bei Fullys fängt der E-Bike-Spaß ab circa 2500 Euro an. Nach oben schließt das sündteure Haibike Xduro Ultimate mit Carbon-Rahmen ab: Es kostet 15 000 Euro. So viel müssen Sie aber nicht investieren. Fullys mit Alu-Rahmen sind ausreichend – denn das Gewicht spielt ohnehin keine so große Rolle bei E-MTBs. Sie sollten aber darauf achten, welcher Motor verbaut ist. Gerade Bosch bietet unterschiedlich starke Motoren an, der neue CX-Motor ist derzeit der stärkste.

13.04.2016
Autor: Chris Pauls
© E-MOUNTAINBIKE
Ausgabe 04/2016